Schokoladenpudding

Kuchenmädchen Schokoladen Pudding

Kuchenmädchen Schokoladen Pudding

Zunächst nehmt ihr ein Päckchen Schokoladenpudding und kocht diesen wie es auf der Packung steht. Die Marke ist egal. Wenn ihr dann den Topf vom Herd nehmt und der Pudding schön angedickt und heiß ist, fügt etwa je 100g eurer Lieblingsschokolade (unser Tipp: dunkle Schokolade mit 75% Kakaoanteil) und Nougat (Haselnussnougat, bei den Backzutaten im Laden) hinzu. Wartet ungefähr 30 Sekunden, dann ist die Schokolade geschmolzen. Jetzt kräftig umrühren und das ganze z.B. in kleine Dessertgläser füllen. Ein Päckchen Schokoladenpudding reicht für ca. 4 Portionen. Garniert euren Schokoladenpudding mit gehackten Haselnüssen und lasst ihn vor dem Servieren gut abkühlen.

Schreibe einen Kommentar